Original Gutenberg-Bibel im CITTI-PARK Flensburg

October 12, 2017

Größte Bibelausstellung Deutschlands kommt nach Flensburg. Deutschlands  größte Wander- und Erlebnisausstellung zur Entstehung der Bibel kommt nach Flensburg – und ist zuerst im CITTI-PARK zu sehen. Vom 11. bis zum 25. Oktober zeigt das Shoppingcenter in seiner Mall eine in Europa einmalige Dokumentation um die Schriftrollen vom Toten Meer. Zu den Exponaten gehört auch eine original Gutenberg-Bibel. „Mit dieser besonderen Ausstellung wollen wir als Unterstützer mit dazu beitragen, die Bibel und ihre Geschichte als Grundlage unserer Kultur erlebbar zu machen“, sagt Centermanager Jörg Barth. Unter dem Titel "Von der Keilschrift zur Computerbibel" verfolgt die Ausstellung historische Spuren, wie das Buch der Bücher entstand, welchen Weg der Überlieferung es nahm, in welche Sprachen es übersetzt wurde und welche Rolle Martin Luther dabei spielte. Zu den Exponaten gehören auch Ausstellungstücke des Bibelzentrums Schleswig und die von Flensburger Bürgern handgeschriebene „Flensburg-Bibel“ aus dem Jahre 2003.

 

Die interaktive Ausstellung entstand bereits 1992 durch den Wissenschaftspublizisten und Qumranexperten Alexander Schick (Westerland/Sylt). Sie wurde über die Jahre fortlaufend erweitert und von über 500.000 Besuchern mit Begeisterung aufgenommen. Sponsoren wie die Nordkirche, die schleswig-holsteinische Bibelgesellschaft, die DIAKO, der Holländerhof und lokale Unternehmen wie die Sydbank und der CITTI-PARK Flensburg haben mit ihrer Unterstützung diese Ausstellung ermöglicht.

 

Nachfolgend ist die Bibelausstellung bis zum 12. November in der St. Nikolaikirche in Flensburg zu Gast. Eröffnet wird sie am 28. Oktober von der Schirmherrin Swetlana Krätzschmar, Stadtpräsidentin Flensburg, sowie Pröpstin Carmen Rahlf mit einem Empfang und anschließender Führung.

 

 

Bibelausstellung im CITTI-PARK Flensburg:
11. bis 25. Oktober 2017
täglich von 9 - 20 Uhr

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Also Featured In

© 2017 by Inside-marketing