SC Weiche Flensburg 08: Jeddeloher Höhenflug gestoppt

October 23, 2017

Eine Woche nach der enttäuschenden Heimniederlage gegen Hildesheim (0:1) zeigte der SC Weiche Flensburg 08 im Auswärtsspiel beim starken Aufsteiger SSV Jeddeloh II eine klasse Reaktion. Beim Überraschungstabellenzweiten, der zuvor siebenmal in Folge gewonnen hatte und so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“ war, kam unsere Elf nach kämpferisch und spielerisch sehr guter Leistung zu einem verdienten 2:1-Auswärtssieg. Schon vor der Pause spielte unsere Mannschaft gegen offensiv schnörkellos agierende Ammerländer den technisch besseren Ball. Der nach dem Seitenwechsel überragende René Guder brachte die Flensburger nach einer Stunde in Führung (60.). Wenig später legte Kevin Schulz bei seinem ersten Saisoneinsatz nach (67.). Weil unsere Mannschaft den Sack nicht rechtzeitig zubinden konnte, musste nach dem Anschlusstreffer der nie aufsteckenden Gastgeber (84.) noch einmal kräftig gezittert werden, doch es blieb beim verdienten Auswärtssieg.

 

 

Nun daheim gegen Drochtersen/Assel

Nach dem Gastauftritt beim SSV Jeddeloh II (2:1) empfängt unsere Mannschaft nun am kommenden Sonnabend, 28.10.2017, ab 13.30 Uhr im Manfred-Werner-Stadion die Spielvereinigung Drochtersen/Assel zum siebenten Heimspiel dieser Saison. Der Verein aus dem Landkreis Stade wird zum dritten Mal nach dem Regionalligaaufstieg von 2015 nach Flensburg reisen. Die bisherigen beiden Ausflüge waren für die Gäste wenig erfreulich, gewann Weiche die Duelle doch mit 4:0 und 1:0. Dafür revanchierten sich die Kehdinger allerdings ihrerseits mit zwei Heimsiegen (3:1, 2:1). Die Spielvereinigung gilt in der Liga als äußerst unbequemer Gegner. In der aktuellen Saison ist „D/A“ bislang eher unauffällig im Tabellenmittelfeld unterwegs, hat aber in fremden Stadien bei sechs Gastspielen – zwei Siege, vier Remis – noch nicht verloren. Alexander Neumann zählt mit sechs Treffern auch in der laufenden Spielzeit zu den besten Torschützen der gesamten Liga.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Also Featured In

© 2017 by Inside-marketing