Studentenwerk Schleswig-Holstein feiert Weltvegantag

October 27, 2017

Das Studentenwerk Schleswig-Holstein beteiligt sich auch in diesem Jahr am Weltvegantag und bietet am 1. November in seinen Mensen in Kiel, Lübeck, Flensburg und Heide erstmalig drei vegane Gerichte zur Auswahl an. Kartoffel-Erbseneintopf in Sojarahm mit Koriander und Minze“, „Lahmacun – Türkische Pizza – mit frischen Salaten, Kräutern und pikanter Safran-Tomatensoße“ und „Vollkornspaghetti mit Bolognese von roten Linsen“ – diese Speisen sollen am Mittwoch, den 1. November 2017, anlässlich des Weltvegantages auch bei Nicht-Veganern für kulinarische Abwechslung auf den Mensatellern sorgen.

 

Bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich das Studentenwerk SH mit seinen Mensen in Kiel, Lübeck, Flensburg und Heide an dem internationalen Aktionstag. „Diesmal gibt es sogar drei statt zwei vegane Gerichte zur Auswahl“, erzählt Torsten Schmidt, Leiter der Hochschulgastronomie. „Damit reagieren wir auf die stetig wachsende Nachfrage nach veganen Angeboten in unseren Betrieben.“

 

Die Vielfalt der veganen Mensagerichte hat sich in diesem Jahr deutlich erhöht. Inzwischen stehen in den Mensen je nach Standort an drei bis fünf Wochentagen vegane Angebote auf dem Speiseplan. In den Cafeterien können die Studierenden zwischen verschiedenen veganen Kuchen und Riegeln wählen. Zudem gibt es in fast alle Betrieben Sojamilch zum Kaffee.

 

2017 wurden bisher knapp 114.000 vegane Gerichte in den Mensen des Studentenwerks SH verkauft, was einem Anteil von rund 12 Prozent entspricht. Besonders hoch ist die aktuelle Nachfrage nach veganen Speisen in der Mensa II und der Mensa Kesselhaus in Kiel (14 Prozent) sowie in der Mensa Flensburg (15 Prozent). 

 

Mitte Oktober wurden die Mensa II und die Mensa Kesselhaus von der Tierrechtsorganisation PETA als vegan-freundliche Mensen 2017 ausgezeichnet. Beide Kieler Betriebe wurden mit drei von vier Sternen bewertet. Zu den Kriterien gehörte, dass täglich mindestens ein veganes Gericht sowie Pflanzenmilch zum Kaffee angeboten wird. (2.024 Zeichen)

 

Siehe Bild: Die Nachfrage nach Gerichten ohne Zutaten tierischen Ursprungs wächst in den Mensen des Studentenwerks SH kontinuierlich.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Also Featured In

© 2017 by Inside-marketing