SC Weiche Flensburg 08: Landespokalfinale erreich

November 1, 2017

Das Halbfinalspiel um den SHFV-Lotto-Landespokal beim Oberligisten SV Todesfelde wies ein hohes Blamage-Risiko auf, doch der SC Weiche Flensburg 08 ging mit der notwendigen Konzentration und Anspannung in die Partie und löste damit die nicht einfache Aufgabe recht souverän. Unsere Mannschaft setzte sich in der 1.000 Einwohner zählenden Gemeinde im Kreis Segeberg letztlich sicher mit 4:0 (2:0) durch. In einer dominanten ersten Halbzeit schossen Abwehrchef Patrick Thomsen (29.) und sein Nebenmann Torge Paetow (41.) jeweils nach Standardsituationen die 2:0-Pausenführung heraus. Vor 600 Zuschauern, darunter mindestens 100 Flensburgern, erhöhten nach dem Seitenwechsel René Guder (67., Strafstoß) und der eingewechselte Tayfun Can (90.+2). Damit steht Weiche nach 2012, 2014 und 2016 zum vierten Mal im Endspiel, das im Mai 2018 ausgetragen wird. Dort wird der Husumer SV die letzte Hürde vor dem langersehnten ersten Pokalsieg sein.

 

Eutin kommt nach Weiche

Nach dem Halbfinalsieg im Landespokal in Todesfelde (4:0) und dem Auswärtsspiel in der Regionalliga am Sonntag (05.11.2017, 14.00 Uhr, AOK-Stadion) beim VfL Wolfsburg II steht das achte Heimspiel der Saison auf dem Programm. Am Sonnabend, 11. November 2017, wird ab 13.30 Uhr Eutin 08 an der Bredstedter Straße in Weiche gastieren. Der letztjährige Meister der Schleswig-Holstein-Liga und Aufsteiger ist in der vierten Liga hart gelandet, hat aber mit einem 4:0-Heimsieg gegen Lüneburg ein kräftiges Lebenszeichen gesandt. Mit sieben Punkten aus 13 Spielen sind die Rosenstädter zwar Schlusslicht, doch die Konkurrenz ist wieder in Blickweite. Bereits 41 Verwarnungen und 33 Gegentreffer bedeuten – im negativen Sinne – Liga-Bestwerte. Immerhin traf Eutin bereits 20mal ins Schwarze, wobei allein sechs Tore auf das Konto von Florian Stahl gehen. Für unsere favorisierte Mannschaft ist die Heimpartie gegen Hildesheim (0:1) ein warnendes Beispiel.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Also Featured In

© 2017 by Inside-marketing