SC Weiche Flensburg 08: Am Mittwoch das wichtigste Spiel der Saison

RÜCKBLICK

2:0-Sieg im „Rückspiel“ gegen Verfolger Egestorf

Fünf Tage nach dem 1:0-Sieg in der Nachholpartie gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder kam der SC Weiche Flensburg 08 in der regulären Begegnung des 29. Spieltages gegen den gleichen Kontrahenten zu einem verdienten 2:0-Heimsieg. Vor 928 Zuschauern im Manfred-Werner-Stadion besorgte bei bestem Fußballwetter der Egestorfer Oehlmann für die Flensburger Führung, als er eine scharfe Eingabe von René Guder ins eigene Tor abfälschte (20.). Die Gäste mühten sich redlich, kamen aber in 90 Minuten zu keiner einzigen echten Torchance. Nach dem Seitenwechsel erzielte dann René Guder bei einem schnellen Gegenstoß das entscheidende 2:0 (73.). Unsere Mannschaft verdiente sich den Erfolg, der in der Schlussphase dann auch höher hätte ausfallen können. Weiche-Trainer Daniel Jurgeleit zeigte sich nach den beiden Begegnungen gegen Germania vom Gegner dennoch sehr angetan und outete sich nach dem Spiel als „absoluter Fan von Egestorf“.

 

 

VORSCHAU

Topspiel schlechthin: Der junge HSV kommt!

Mehr Spitzenspiel geht kaum noch! Am Mittwoch, 11. April 2018, Anstoß um 18.15 Uhr, erwartet der SC Weiche Flensburg 08 den Tabellenführer Hamburger SV II. Die U 21 des Bundesliga-Dinos hat bislang eine sehr starke Saison gespielt und in der Regionalliga nur eine Partie – in Braunschweig 1:4 – verloren. Unsere Mannschaft hatte die jungen Rothosen in der Hinrunde dicht an der zweiten Saisonniederlage, doch die Elbestädter konnten damals in der Nachspielzeit noch zum 1:1-Endstand ausgleichen. Inzwischen sind einige aus der damaligen HSV-Elf in der Bundesliga-Mannschaft ihres vormaligen Trainers Christian Titz unterwegs. Dazu zählt aber nicht der mit 16 Treffern aktuell Führende der Torschützenliste, Törles Knöll, der zur kommenden Saison zum 1. FC Nürnberg wechseln wird. Spektakulär und stimmungsvoll waren die letzten drei Heimspiele gegen den HSV II: Weiche gewann mit 2:1, 3:2 und im Vorjahr sogar mit 5:3.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Also Featured In

© 2017 by Inside-marketing