Hansen beste Dualabsolventin aus Flensburg - Weichen für neue DHSH gestellt

September 29, 2018

Erfolgreich bestanden - das können landesweit 151 Studierende der Berufsakademie von sich sagen, die jetzt ihren Abschluss zum Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering und Bachelor of Science entgegennehmen konnten. Als beste Flensburger Absolventin wurde dabei die 22-jährige Nadja Hansen ausgezeichnet.In den vergangenen drei Jahren absolvierten alle Studierenden in Flensburg, Kiel und Lübeck ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftsinformatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens. Zeitgleich durchliefen sie eine Ausbildung in einem Unternehmen, so dass sich Studien- und Praxisphasen im Betrieb abwechselten.

Besonderen Grund zur Freude hatte die gebürtige Flensburgerin Nadja Hansen, die ihr duales Studium der Betriebswirtschaftslehre bei der Queisser Pharma GmbH & Co. KG durchlaufen hatte, bei der Übergabe der Bachelor-Urkunden: Mit einem Notendurchschnitt von 1,38 schloss sie als Beste der Flensburger Studiengruppe ab. Damit wurden die letzten Studierenden der Berufsakademie verabschiedet, da diese sich zu Beginn des Jahres in die Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) gewandelt hat. Die neue staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie werde mit der Fortsetzung des dualen Studienmodells ihren Beitrag zur Stärkung der regionalen Wirtschaft leisten, wie DHSH-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Ness sagt. "Als Hochschule für angewandte Wissenschaften ist es nun auch uns möglich, praxisverbunden zusammen mit Unternehmen zu forschen sowie neue Studienangebote im Schulterschluss mit Betrieben vor Ort zu ermöglichen", so Ness. Informationen zum dualen Studium an der DHSH finden sich unter www.dhsh.de.

 

Bild: Nadja Hansen (Mitte) wurde von Hartmut Winkelmann (links), der als Geschäftsführer der HWB Unternehmerberatung den Festvortrag vor den Absolventen hielt, zusammen mit Prof. Dr. Christiane Ness als beste Absolventin aus Flensburg ausgezeichnet. Bildquelle: Wirtschaftsakademie/Michael Ruff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Also Featured In

© 2017 by Inside-marketing